Greifringe

Greifringe und Felgen aus Holz


Greifringe aus Eschenholz.

Natur pur oder Komfort pur, das ist die Frage.

Holz ist ein Naturwerkstoff, der sich im Sommer nicht heiss und im Winter nicht kalt anfühlt. Und in Kombination mit einem biologischen Ölfirnis als Oberflächenbehandlung wird das Greifen zum sinnlichen Erlebnis.

Pflege: Feucht abwischen und ab und zu die Oberfläche mit etwas Salatöl nähren.

> klick für vorwärts...


Holzfelgen aus Eschenholz.

Holzfelgen bieten technische Vorteile und sind eine echte Alternative zu Karbon – oder Aluminiumfelgen. Holz besitzt trotz seines geringen Gewichtes eine hohe Festigkeit und Elastizität und durch seine Fähigkeit zu dämpfen erhöht es auch den Fahrkomfort.

Ich habe diese Felgen seit zwei Jahren auf meinem Bike und möchte keinesfalls wieder darauf verzichten.        Es ist schwierig, die Fahreigenschaften zu beschreiben - es ist elastisch und trotzden sehr stabil und spurtreu - es fährt sich wie auf Schienen - der Rollwiderstand fühlt sich geringer an - und nicht zuletzt: nach einem zu harten Schlag federt die Holzfelge wieder zurück und es bleibt höchstens eine kleine Unwucht, wo Metallfelgen verbogen bleiben oder Karbon bricht.

Die Holzfelgen werden mit einem wasser- und wetterfesten Lack behandelt. So kann der schwarze Gummi der Reifen nicht abfärben und sind Pflegeleicht - nur feucht abwischen oder mit mildem Reinigungsmittel reinigen.


Felgenfarben ab Werk lieferbar:

> klick für vorwärts...



Neu: auch aus Bambus


Greifringe Metall - Gummi

Was ist dir wichtiger: das Aussehen, der Style der Greifringe oder ein angenehmes Berühren und effiziente Kraft-umsetzung?

Das erste ist Geschmacksache, beim zweiten helfen Gefühl und Fakten. Idealerweise passt alles zusammen.


Gummiringe und -Beschichtungen erhöhen die Kraft-umsetzung, besteht das Material aber aus fast reinem Gummi, färbt es gerne schwaz ab . Bei Kunststoffen mit Silicon kann der Farbstoff besser integriert und stabilisiert werden.





Dieser Greifring bietet optimale Kraftübertragung - wird bei Nässe leider etwas rutschig

Der Gummi dieses Greifringes färbt bisher nach einer gewissen Zeit schwarz ab und löst sich vom Aluprofil. Besser den Natural-Fit wählen.

Diesen noch sehr verbreitete Greifreifen kann ich leider nicht mehr empfehlen. Die Gummi-Lippe ist nicht dauerhaft und kann nicht ersetzt werden.

Es gibt bessere und auch nachhaltigere Alternativen > siehe Curve / Tetra Equipment




Neue Generation Greifringe

 

 

Eine ganze  Palette Greifringe bringt Tetra-Eqipment und Carbo-Life heraus. Rund oder ergonomisch mit jeweils diversen Beschichtungen für den Gripp.

 

 

Alles im Griff mit »Curve« - der ergonomische Greifreifen für den aktiven Rollstuhlfahrer. Made in Germany.

Ausgehend von der natürlichen Anatomie der Hand, ermöglicht die ergonomisch optimierte Profilform einen kraftschonenden, kontrollierten Griff und stabilisiert das Handgelenk. Die im Vergleich zu einem konventionellen Greifreifen geringere Ermüdung der Handmuskulatur vermindert das Auftreten von Krämpfen, wirkt schmerzmindernd bei Karpaltunnelsyndrom und schafft ein entspanntes, nachhaltiges Fahrerlebnis.

 


»More Grip, More Power« - das neue Aluminiumprofil von CarboLife mit unserer klassischen Tetra-Gripp Beschichtung.

Die innovative Profilform ist im Vergleich zu konventionellen Greifreifen mit rundem Querschnitt größer und stellt Tetraplegikern erstmalig eine deutlich größere Wirkfläche zwischen Hand und Greifreifen zur Verfügung. Dadurch ist das Antreiben auf ebener Fläche und vor allem an Steigungen kraft- und gelenkschonender und gewährleistet somit ein besseres und sichereres Handling des Rollstuhls.

Die große seitliche Fläche am Greifreifen ermöglicht vor allem Tetraplegikern ohne bzw. mit eingeschränkter Finger- und Handgelenksfunktion ein weitaus sichereres Fahren und Steuern. Ebenso bietet das vergrößerte Profil der funktionseingeschränkten Hand mehr Fläche zum Bremsen und Drehen sowie zum Korrigieren der Fahrtrichtung. Beim Bremsen wird durch die erhöhte Auflagefläche der Druck besser verteilt und entsprechend weniger Wärme erzeugt.

                               Dimensionen eloxiert 24mm und 31mm



Greifreifen "CURVE TETRA-GRIPP" & "CURVE PARA-GRIPP"

                       Dimensionen Beschichtet 28mm und 34mm




Greifreifen "GEKKO und GEKKO S"

Dieser Aluminiumgreifreifen zeichnet sich ganz besonders durch sein ergonomisches Design aus.

Beim Bremsen an der eloxierten Außen- und Unterseite wird dieser Greifreifen nicht heiß. Beim Antreiben des Rollstuhls bietet das spezielle Profil der eingepassten Gummilippe den optimalen Grip. Gleichzeitig werden Daumensattel- und Handgelenk durch den Polstereffekt der Gummieinlage geschont.

                                                                   GEKKO S



                                                   GEKKO L


            Gummi-Lippe ist jederzeit einfach auszutauschen





RUGBY-GUMMI

Hochfester und abrutschsicherer Spezialgummi zum Beschichten von Rugbyhandschuhen und anderen Tetrahandschuhen.


Weitere, umfassende Infos direkt beim Hersteller

http://www.tetra-equipment.de/




Teile deine Wünsche und Vorstellungen mit. Ein Metallgreifring kann z.B. überzogen werden mit einem angenehmen Material - vor allem im Winter.

Von Kunststoff bis Leder ist einiges möglich!


Viele Greifringe sind nicht plan oder unpräzise montiert. Achte auf den Rundlauf der Greifringe. Für die Preise, die verlangt werden, muss ein hochpräzises Teil geliefert werden.


Auch hier gilt wie bei den Felgen: jeder unrunde Lauf vermindert die Effizient - sowohl beim Antreiben wie beim Bremsen ..... und du fühlst Dich nie richtig wohl damit!


 


Neu- und

Folgeversorgungen


Service, Reparaturen, Anpasssungen, Spezialanfertigungen, ergänzendes Zubehör, Innovationen.

 



Kontakt

RollinUp GmbH 

Andreas Buser  

Kirchgasse 5

3302 Moosseedorf

T +41 (0)31 556 34 00

M+41 (0)76 585 35 08 

Mail: rollin(at)rollinup.ch






 

240669